Erst vor wenigen Tagen hat der ehemalige Entwickler Mark Kern in seinem Stream über WoW Classic gesprochen und dass zum Start des Spiels rund 20 spielbare Völker geplant waren - darunter auch die Naga. Aber auch bei den Spielern scheint das Thema gut anzukommen, zumindest hat es den MMO-Champion-User Big Mama dazu gebracht, ein Konzept zu erarbeiten.

Genauer gesagt hat er sich viele Gedanken zu spielbaren Hochelfen mit dem Namen "Nazdorei" gemacht. Das Besondere an den Hochelfen ist, dass sie sich in Naga verwandeln, wenn sie beispielsweise im Wasser sind. Dadurch wäre die Schwimmgeschwindigkeit um 100% erhöht und natürlich könnte man dauerhaft unter Wasser atmen. Außerdem sieht das Konzept eine Fähigkeit vor, mit der man zwischen der humanoiden Hochelfen-Form und der Naga-Form wechseln kann - also so ähnlich wie bei den Worgen.

Das würde auch einige der Probleme bei der Rüstung umgehen. In der Hochelfen-Form würde das Volk ganz normale Rüstungsteile tragen, während sie in der Naga-Form einfach nicht zu sehen sind - also so wie bei den Verwandlungen des Druiden auch. Das würde das Problem umgehen, dass man die Rüstung an das besondere Modell der Naga anpassen müsste. Und auch bei Nutzung eines Reittiers würde man automatisch in die Hochelfen-Form wechseln. Der Konzept-Ersteller hat einige Bilder zu der spielbaren Rasse angefertigt.

Konzept-Ideen zum Naga-Look

Gesichter

Frisuren

Accessoires

Ist ein Naga-Volk realistisch?

Grundsätzlich ist es natürlich immer möglich, dass die Entwickler neue Völker ins Spiel bringen. Wichtigster Punkt hierbei ist, dass sie zur aktuellen Story in WoW passen. Das gilt für ein neues verbündetes Volk, die auch während einer laufenden Erweiterung ins Spiel kommen, aber auch für komplett neue Völker, die zum Start einer neuen Erweiterung spielbar werden.

Die Thematik rund um Azshara bietet aktuell sehr viel Spielraum für ein verbündetes Volk, wenn sich beispielsweise Teile von Azsharas Anhänger gegen sie wenden und der Allianz und der Horde anschließen. Aber auch als komplett neues Volk in einer neuen Erweiterung könnte man die Naga sicherlich gut verwenden, oft genug wurde schon über eine Südsee-Erweiterung spekuliert. Möglichkeiten für eine Implementierung eines Naga-Volks gibt es also durchaus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.