Wo und wann findet der Angelwettbewerb statt?

  • Ort: Schlingendorntal (Nördliches Schlingendorntal & Schlingendornkap)
  • Tag: Jeden Sonntag
  • Uhrzeit: 14 bis 16 Uhr

Wie läuft der Angelwettbewerb ab?

Sobald man im Schlingendorntal unterwegs ist und das Event begonnen hat, bekommen alle Spieler automatisch die Weltquest 'Angelwettbewerb im Schlingendorntal'. Dann geht es auch schon direkt los: Holt eure Angel raus und werft sie im Nördlichen Schlingendorntal und am Schlingendornkap ins Wasser. Die Leckerfische sind an der kompletten Küste des Schlingendorntals zu finden und auch im Fluss, welcher das Nördliche Schlingendorntal durchquert, könnt ihr 'Gesprenkelter Leckerfisch' fangen.

Gesprenkelte Leckerfische im Nördlichen Schlingendorntal Gesprenkelte Leckerfische im Schlingendornkap

Ziel ist es, so schnell wie möglich 40x 'Gesprenkelter Leckerfisch' zu fangen und zu 'Riggle Barschfang' in Beutebucht (41.6, 73.0) zu bringen. Gehört ihr zu den ersten 50 Spielern in der Region, die die Fische in Beutebucht abgeben, dann gehört ihr zu den glücklichen Gewinnern und könnt euch auf Belohnungen freuen. Noch ein Hinweis zu den Spielerzahlen: Früher konnten maximal drei Spieler pro Server gewinnen, durch die neue Servertechnologie befinden sich aber Spieler von vielen verschiedenen Servern in einem Gebiet. Deshalb hat Blizzard die Zahl der Gewinner auf die gesamte Region ausgeweitet und auf 50 erhöht.

Welche Belohnungen gibt es?

Gehört ihr zu den ersten 50 Spielern, die die Weltquest mit den 40 Leckerfischen abgeben, dann könnt ihr euch eine der folgenden Belohnungen aussuchen:

Neben den Gegenständen gibt es auch noch den Erfolg 'Meisterangler von Azeroth' als Belohnung, welchen man für den Metaerfolg 'Versierter Angler' benötigt. Hier gibt es dann auch den Titel "Schrecken der Meere" als Belohnung. Außerdem kann man beim Angeln der Leckerfische auch noch seltene Fische finden, die bei 'Fischbot 5000' in Beutebucht (41.6, 73.0) gegen die folgenden Belohnungen eingetauscht werden können:

Mit etwas Glück kann beim Angeln auch noch der Einhandstreitkolben 'Steinhautstarkfisch' gefangen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.