In der vergangenen Woche hat Blizzard den Release von WoW Classic für den 27. August 2019 angekündigt und passend dazu hat auch der Betatest am vergangenen Mittwoch offiziell begonnen. Die Beta selbst findet aktuell in einem sehr kleinen Rahmen statt, jedoch wird es weitere Möglichkeiten geben, um vor Release ein bisschen Classic-Luft zu schnuppern.

Insgesamt drei Termine für Stresstests haben die Entwickler angesetzt. Der erste Stresstest findet an diesem Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 1 Uhr nachts unserer Zeit statt und wird zwei Stunden andauern, also bis 3 Uhr. Dazu gab es nun in einem Bluepost die ersten Infos von Community Manager Bornakk.

Während des Stresstests werden die Server der Closed Beta nicht verfügbar sein und alle aktuellen Betatester können sich auf den Servern für die Stresstests einloggen. Des Weiteren schaltet Blizzard speziell für diesen Stresstest eine große Anzahl an Testern frei, die sich über die Beta-Profileinstellungen angemeldet haben.

Haltet also bis zum Start des Stresstests euren Battle.net-Launcher im Auge, denn dort sehr ihr direkt, wenn ihr für den Stresstest freigeschalten wurdet. Unter "Region / Account" wird dann "Beta & Stress Test: WoW Classic" stehen und ihr könnt den Beta-Client herunterladen.

Blizzard möchte, dass sich so viele Spieler wie möglich während der zwei Stunden einloggen und in den Startgebieten aufhalten, wie nur möglich, um die Server unter Last zu testen. Während des Stresstests kann man alle Charaktere von allen Völkern und Klassen erstellen, jedoch nur bis Stufe 5 leveln. Außerdem wird der Stresstest auf einem PvP-Server stattfinden. Der Stresstest-Server selbst bleibt bis 24. Mai um etwa 3 Uhr nachts deutscher Zeit verfügbar.

Erster Beta-Stresstest für WoW Classic

  • Donnerstag, 23. Mai ab 1 Uhr nachts deutscher Zeit
  • Viele Spieler werden dazu über Opt-In eingeladen
  • Alle Klassen und Völker verfügbar
  • Maximallevel im Stresstest beträgt Stufe 5
  • Stresstest-Server ist bis zum 24. Mai um etwa 3 Uhr nachts verfügbar

Wir werden am Donnerstag, dem 23. Mai von 01:00 Uhr bis 03:00 Uhr MESZ den ersten Stresstest für WoW Classic durchführen. Während dieser Zeit wird der Testrealm für die geschlossene Beta nicht verfügbar sein. Wenn ihr euch gerade in der Beta befindet, werdet ihr euch während dieser Zeit nur auf dem Realm für den Stresstest einloggen können. Betatester können mit ihrer aktuellen Installation am Stresstest teilnehmen. Wir werden außerdem eine beträchtliche Anzahl an Spielern zum Stresstest hinzufügen, die sich bereits für die Beta angemeldet haben, aber noch nicht ausgewählt wurden.

Weil wir für unsere Spieler im Stresstest und für die Spieler der normalen Beta denselben Client verwenden, wurde der Name in der Battle.net-App zu „Beta & Stress Test: WoW Classic“ geändert. Wenn ihr für die Teilnahme am Stresstest ausgewählt wurdet, findet ihr diese Option im Dropdown-Menü „Region/Account“, sodass ihr den Client von WoW Classic frühzeitig herunterladen und installieren könnt. Ihr werdet aber den Realm für den Stresstest erst dann sehen können, wenn er verfügbar wird.

Beim Stresstest können Charaktere aller Völker und Klassen erstellt werden, aber die Höchststufe wird auf 5 begrenzt. Der Test findet außerdem auf einem PvP-Realm statt, aber weil die Startgebiete sichere Gebiete sind, müsst ihr euch keine Sorgen um Angriffe der anderen Fraktion machen, wenn ihr nur auf Stufe 5 aufsteigen wollt. Wir gehen aber davon aus, dass sich in den Startgebieten viele Spieler befinden werden und sind schon gespannt darauf, wie der Test bei so vielen Spielern in einem Bereich abläuft.

Wir werden in der Zeit von 01:00 Uhr bis 03:00 Uhr MESZ den Server genau beobachten, Nachrichten für den ganzen Server verschicken usw. Besonders wichtig ist uns, dass sich in diesem Zeitfenster so viele Spieler wie möglich einloggen! Der Stresstestrealm selbst wird bis Freitag, den 24. Mai verfügbar sein (bis ungefähr 03:00 Uhr MESZ).

Wenn ihr während des Tests auf Probleme stoßt, könnt sie uns über das [Tool für Fehlermeldungen im Spiel] melden (Update zum Tool zur Fehlermeldung auf dem PTR). Solltet ihr Fragen haben oder über den Test diskutieren wollen, könnt ihr jederzeit hier im Forum einen Beitrag erstellen.

Tests wie diese tragen unheimlich viel zu einer reibungslosen Veröffentlichung am 27. August bei. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Quelle: Blizzard

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.