Gut eine Woche läuft nun die geschlossene Beta zu World of Warcraft Classic schon und in der vergangenen Nacht wurde bereits der erste große Stresstest veranstaltet, der Stresstestserver selbst ist sogar noch bis morgen früh um 3 Uhr online. Allerdings kommt auch immer wieder die Frage auf, wann denn weitere Spieler über das Opt-In-Verfahren in die Beta eingeladen werden und welche Auswahlkriterien es dafür gibt.

Community Manager Toschayju hat sich zu dieser Thematik mit einem Bluepost im offiziellen Forum zu Wort gemeldet. Demnach gibt es solche Kriterien, nach dem Spieler für die Beta ausgewählt werden, beispielsweise wie alt der Account schon ist. Die einfache Regel "Wer zuerst kommt, malt zuerst" gilt also nicht. Allerdings wird im Bluepost nochmal deutlich gemacht, dass die geschlossene Beta abseits der großen Stresstests weiterhin im kleinen Rahmen gehalten wird, so wie es von Anfang an auch kommuniziert wurde.

Laut Toschayju ist aktuell der Bedarf an Betatestern gedeckt, weshalb auch kaum neue Einladungen verschickt werden. Sollte es in Zukunft nochmal einen Bedarf geben, dann wird es auch weitere Einladungen geben. Allerdings bedeutet diese Aussage auch, dass die Chance auf einen Beta-Zugang für Classic wirklich sehr gering ist und man sich keine allzu großen Hoffnungen machen sollte. Für die kommenden Stresstests hingegen wird Blizzard wieder eine große Anzahl an Einladungen verschicken.

Hey ho!

Zunächst möchten wir uns bei allen bedanken, die Interesse daran gezeigt haben, WoW Classic zu testen. Ihr seid uns eine große Hilfe, uns auf die bevorstehende Veröffentlichung von WoW Classic am 27. August vorzubereiten.

Für den ersten Stresstest wurden bereits gestern Abend alle Einladungen versendet. Diejenigen von euch, die eine Einladung zum Stresstest erhalten haben, können noch bis morgen früh 03:00 Uhr MESZ auf den Stresstestrealm zugreifen. Keine Sorge, wenn ihr keine Einladung bekommen habt – in den nächsten Wochen stehen noch ein paar weitere Stresstests auf dem Plan.

Im Zusammenhang damit haben wir viele Fragen zum allgemeinen Einladungsprozess gesehen und möchten hier einige Dinge klären. Die Methode, mit der Spieler aus dem großen Topf der Beta-Anmeldungen (Opt-In-Pool) eingeladen werden, richtet sich nicht nach dem Motto „wer zuerst kommt, testet zuerst", sondern nach einer Reihe unterschiedlicher Faktoren, beispielsweise dem Alter eures Accounts. Beachtet bitte, dass die Anzahl der von uns verschickten Einladungen zur geschlossenen Beta (nicht der Stresstest) rapide abnimmt, da wir unseren aktuellen Bedarf an Testern gedeckt haben. Wir werden weiterhin regelmäßig prüfen, ob zusätzliche Einladungen erforderlich sind, während der Betatest voranschreitet.

Nochmals vielen Dank für euer anhaltendes Interesse an WoW Classic – wir können es kaum erwarten, euch am 27. August in Azeroth zu sehen!

Quelle: Blizzard

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.