Die geschlossene Beta von World of Warcraft Classic hat offiziell am 15. Mai 2019 begonnen. Ein kleiner Kreis an Spielern kann seitdem die Inhalte der Classic-Beta spielen, allerdings handelt es sich dabei nur um vergleichsweise wenige Spieler. Blizzard hat bereits darüber informiert, dass die Beta von Classic generell in einem sehr kleinen Rahmen stattfinden wird.

Zwar werden in den kommenden Monaten je nach Bedarf in weiteren Wellen neue Spieler zur Beta hinzugefügt, jedoch wird die Beta von Classic nicht die üblichen Ausmaße annehmen, die wir von den letzten WoW-Erweiterungen kennen. Um die Hardware der Server an ihre Grenzen zu bringen gibt es abseits der Beta sogenannte Stresstests, wobei sehr viele Spieler innerhalb von 24 Stunden auf die Server gelassen werden.

Wie kann ich mich für die Classic-Beta anmelden?

Aktuell gibt es nur eine Möglichkeit, um sich für die Beta anzumelden. Hierzu müsst ihr eure Beta-Profileinstellungen in eurer Blizzard-Accountverwaltung aktualisieren, denn seit kurzem kann man dort auch "World of Warcraft Classic" auswählen. Am besten setzt ihr überall einen Hacken. Man benötigt übrigens ein aktives Abo bei World of Warcraft, um am Betatest für Classic teilnehmen zu können.

Habt ihr euer Profil aktualisiert heißt es abwarten, denn mehr könnt ihr für euren Betazugang leider nicht tun. Blizzard hat dazu bestätigt, dass es verschiedene Kriterien geben kann, wer in die Beta eingeladen wird. Abseits von Content Creators wie Streamer, Presse, usw. holt Blizzard auch Spieler über die Beta-Profileinstellungen in den Betatest. Dabei kann es von Relevanz sein, wie lange ihr schon World of Warcraft spielt. Generell möchte Blizzard in der Beta eine Mischung von Spielern, damit das Feedback möglichst breit ausfällt.

Wie sehe ich, ob ich Betatester bin?

Wie schon erwähnt wird euer Account für die Beta von WoW Classic freigeschaltet, wenn ihr als Betatester ausgewählt werdet. Solltet ihr zu den Glücklichen gehören, dann sehr ihr das direkt im Battle.net-Launcher, denn dann könnt ihr neben dem Livespiel auch die Beta von WoW Classic unter "Region / Account" auswählen und herunterladen. Alternativ sehr ihr auch in eurem Blizzard-Account, wenn ihr freigeschaltet wurdet.

Es gibt keine Beta-Keys für WoW Classic

Immer wenn eine Beta von World of Warcraft beginnt, lassen illegale Anbieter von Beta-Keys nicht lange auf sich warten. Für die Beta von WoW Classic gilt: Es gibt keine Beta-Keys! Das hat Community Manager Toschayju in einem Bluepost klargestellt. Sollte euch also irgendwo ein Key für die Classic-Beta angeboten werden, dann handelt es sich hier um einen Betrug, welchen ihr melden oder ignorieren solltet.

Der Betatest für WoW Classic steht vor der Tür und wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um alle Tester und potenziellen Tester daran zu erinnern, dass es keine „Beta-Keys“ für WoW Classic gibt. Es gibt außerdem keine Möglichkeit, den Zugang zum Betatest von WoW Classic zu übertragen. So werdet ihr Betatester für WoW Classic:

  • Besucht die Beta-Profileinstellungen von Battle.net, wählt unter „Betatests, an denen ich interessiert bin“ World of Warcraft Classic aus und klickt dann auf die Schaltfläche „Präferenzen aktualisieren“. Ein automatisiertes System wird der Beta von WoW Classic je nach Bedarf neue Tester hinzufügen.

Alle E-Mails, Websites oder Flüsternachrichten im Spiel von Drittanbietern, die Beta-Keys oder Zugang zur Beta von WoW Classic anbieten, sind unzulässig und sollten entweder ignoriert oder gemeldet werden. In unserem Kundendienst-Artikel zu Phishing-Betrug findet ihr weitere Details zum Umgang mit solchen Nachrichten. Wie immer kann euch der Blizzard-Kundendienst nicht mit dem Betazugang helfen.

Quelle: Blizzard

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.