Ein wichtiger Teil des Endgames in World of Warcraft: Legion werden die neuen Weltquests darstellen, die wir direkt über die Karte annehmen können. Es gibt verschiedene Kategorien von Weltquests, die auch unterschiedlich lange verfügbar sind. Eine Kategorie dreht sich um die Berufe.
 
Passend zu den eigenen Berufen können wir also auch Weltquests auf der Karte annehmen und absolvieren. Wie die Entwickler nun aber via Twitter bestätigt haben, wird es hier eine kleine Voraussetzung geben. Für die Berufe werden uns auf der Karte erst Weltquests angezeigt, wenn wir im jeweiligen Beruf mindestens einen Skill von 300 erreicht haben. Hat man Berufe mit einem niedrigeren Skill, dann bekommen wir dafür also keine Berufe-Weltquests.
 
Es gibt auch einen guten Grund für diese Beschränkung, denn ansonsten könnte man einfach täglich seinen Beruf wechseln, um so häufiger die Weltquests und dementsprechend auch mehr der Belohnungen für Berufe abzustauben.
 
Spieler: I've been hearing that you need 300 profession skill to proc profession world quests, intended for release?
Entwickler: Yes, this is intended. Otherwise, it becomes too easy to switch professions daily to earn more world quest rewards. - Quelle